akquise-helfer.de

Relevanter Content sorgt für Aufmerksamkeit

Die Darstellung von Inhalten hat viele Facetten

Wir analysieren Ihre Print- und Online-Inhalte und helfen Ihnen, bestehende Inhalte zu optimieren. Denn manchmal sind es Feinheiten, die eine große Wirkung erzielen. 

Sie wollen selbst Content erstellen? In Workshops zeigen wir Ihnen, wie Sie eigenständig Inhalte produzieren und mit praktischen Tools Zeit sparen.

Wir kreieren Inhalte von der Akquise-Broschüre bis zum Produkt-Video. Je nachdem, was Ihre Zielerreichung unterstützt.

Texte

SEO (Suchmaschinen-optimierte) Website
Blog-Beiträge
Pressemitteilungen

Video/Foto

Erstellung, Bearbeitung
YouTube Channel Einrichtung
Live-Streaming

Akquise-Unterlagen

Print wie Broschüren, Flyer
Digital wie Website, Newsletter

Print-Anzeigen

Planung
Erstellung
Response-Elemente

Online-Anzeigen

Google Ads
Facebook
LinkedIn & Co

Social Media

Profilcheck
Profilerstellung
regelmäßige Posts

Was ist guter Content?

Als Content werden digitale qualifizierte Inhalte verstanden. Darunter fallen Texte, Fotos, Videos, Grafiken und Animationen. Guter Content ist relevant und weckt Aufmerksamkeit, da er einen Nutzen für die Zielgruppe verspricht. Ihre Inhalte sollten abwechslungsreich, informativ, unterhaltsam, exklusiv oder aktuell sein.

Wenn Sie mit Content Kunden gewinnen und binden wollen, empfehlen wir, Inhalte regelmäßig zu aktualisieren. Veröffentlichen Sie nicht nur auf Ihrer Website, sondern auch in passenden Social-Media-Kanälen. Dieser Prozess wird als Content Marketing bezeichnet.

Entscheidend für den Erfolg ist auch, eine konsequente Erfolgskontrolle zu betreiben. Damit klar wird, welche Maßnahmen funktionieren. Denn es gibt leider kein Patentrezept für das Erreichen der Ziele.

Was wir immer wieder hören:

„Das Internet und Social Media spielen für uns und unsere Kunden keine Rolle.“ Oder auch: „Wir sind nicht in Social Media oder bei Google vertreten, wir machen das nicht und wollen das nicht.“

Schon längst bestimmen nicht Sie, sondern Algorithmen, wie und wo Sie tatsächlich vertreten sind. Es gibt eine Reihe von automatisch generierten Profilen. Bei Google My Business, in Verzeichnissen und den sozialen Medien wie Facebook oder LinkedIn mit Inhalten, die andere über Sie erstellt haben.

Wir empfehlen deshalb umgehend eine Prüfung Ihrer aktuellen Einträge und die aktive Gestaltung Ihrer Social Media Profile. Zumindest auf eine Art und Weise, dass Ihre Präsenzen als Visitenkarte genutzt werden können.